eLISABETH SCHNEIDER-KAISER

Zu meiner Person
Seit 30 Jahren arbeite ich als Körper- und Psychotherapeut in eigener Praxis in Wiesbaden.
Nach 17 Jahren beruflicher Erfahrung und eigenen Weiterbildungen
begann meine Supervisions- und Lehrtätigkeit.
In therapeutischen Prozessen erkunde ich mit Klient/innen achtsam
Zusammenhänge von Körper-und Psychodynamik, die durch Schock-und
Entwicklungstraumatischen Erfahrungen zu Limitierungen führten,
 was die Entfaltung ihres Potentials behindert.
Ich unterstütze Menschen am entwickeln von Möglichkeiten und Lösungen
Nach beruflichen Weiterbildungen, themenbezogenen Seminaren und Supervisionen, berichten Teilnehmer/innen von bedeutenden persönlichen Erfahrungen und wichtiger professioneller Unterstützung.
Das Zusammenwirken der verschiedenen Körpersysteme, wie Knochen, Muskeln, Nerven,Organe und deren Zusammenspiel mit psychischen und geistigen Strukturen und Prozessen, bildet die Basis meiner Behandlungen und Lehrtätigkeit.

Therapeutischer Werdegang
 
Seit 1988 Körper und Psychoterapeutische
Aus- und Weiterbildung
  • Heilpraktiker
  • Rolfing Strukturelle Integration 
    (Rolfing Institut Deutschland)
  • Bioenergetische Analyse ( Stuttgarter Institu für BA )
  • CranioSacrale Therapie (Dr. Wiliam Allen)
  • Rolfing Movement (Über Godar, Hans Fluri)
  • Viscerale Behandlung (J.P.Barall, D.Prat)

 

  • CranioSacrale Biodynamik (F.Sills, Dr,W.Allen)
  • Traumaterapie-Somatic Experiencing SE
  • Dr.Peter Levine, L Heller PhD,  Diane Pool-Heller PhD, R.Selvam PhD
  • NARM Neuroaffektives Beziehungsmodell
    (L.Heller PhD)
  • ISP Integrale Somatische Psychologie
    (R. Selvam PhD)
  • Bodynamic (Bodynamik Institut )
  • Polarity (Polarity Institut Zürich)